Graffiti in Hannover

2,w=559,c=0.bild

Bei Facebook geistert seit gestern eine NDR-Dokumentation über Graffiti und fiese Sprayer*innen in Hannover herum. Die Sympathien des Films liegen ganz klar bei den Polizist*innen. Diese dürfen über entstandene Schäden schwadronieren, die Angestellte der Üstra reinigen „müssen“. Fliehende Sprayer werden auch mal mit (Zitat) „Rumänen an der Ostgrenze“ verglichen – beide solle man einfangen. Dennoch ist der 30-minütige Beitrag interessant. Man bekommt ein paar schöne Pieces zu sehen und kriegt einen Einblick in die Gedankenwelt der Ermittler*innen. Damit ihr gegen gemeingefährliche Farbverbrecher*innen gewappnet seid, habe ich euch oben ein Bild mit Erkennungsmerkmale eingebettet. Obacht bei Rucksack und Kapuze! Um zur Doku zu kommen, klickt unten einfach „click“:

104_0357

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s