Maxim K vs. Seva

Maxim K [Runde 1]

Yeah, ich war vier Jahre abstinent, hatte gelegentlich im Studio ’ne Session,
Doch ich war eher darin [sic] beschäftigt meine Zeit in meine Zukunft zu stecken,
Im Gegensatz zu dir in Youtube-Abonnenten.
Du bist nicht Rap, du studiertest hier als Zugezogener BWL,
Und machst dich automatisch damit so beliebt wie der Hurensohn-Verein der GdL.
Du bist unbekannt in deinem eigenen Bundesland,
Und brüstest dich mit Battle-Turnieren, weil sich keiner für deinen Rap interessiert.
Alleine deshalb hat keiner Respekt mehr vor dir, yeah.
Denk mal nach darüber, wie du dich mir gegenüber verhältst.
Wenn du sagst, du hast kein‘ Fehler gemacht, dann belügst du dich selbst.
Aber Seva, ich trau‘ dir alles zu.
Du verrätst sogar deine eigenen Brüder für Geld.
Deshalb wirst du nach diesem Wochenende begraben.
Du musst die Konsequenzen ertragen.
Mach nicht auf „8 Mile“, du bist so fame-geil,
Du hättest jedem von den Ochsenknechten einen geblasen.
Schwuchtel, Alter.
Ich mach‘ das nur, damit du unter der Erde liegst wie Nate Dogg,
Denn du Peinlichkeit bist eine Doppelnull – genau so wie James Bond.
Yeah, du bist aber kein Teenie-Held nur weil man dich für ein‘ Teenie hält.
Und du siehst auch nicht bombe aus.
Du siehst höchstens nach ein paar Bomben aus wie ein Minenfeld.
Die Krönung einer Missgeburt.
Da hilft auch kein Gesichtschirurg und auch keine drei Liter Whiskey pur.
Digga, ganz ehrlich, deine Fresse jagt einem höchstens so viel Angst ein wie Fler,
Und ist eine Anzeige wert.
Bevor du rappen lernst, werd‘ ich einer Frau erfolgreich das Abseits erklären.

Seva [Runde 1]

Yo, ich bin ein Battle-MC, ich mach‘ Rap für die Crowd,
Aber ich find’s ziemlich krass, dass du mit so Stories unsere Freundschaft für’s Battle verkaufst.
Respekt dafür, Real Talk.
Aber okay, das ist Maxim K.
Ich bin Seva, ich mach‘, äh, in letzter Zeit Battles zur Zeit.
Und, äh, das ist Maxim.
Er hat jetzt nach ’n paar Jahren beim Bund entschlossen hauptberuflich Rapper zu sein.
Props dafür.
[Choke]
Das ist Maxim K, ein Mann wie er im Buche steht,
Und wie er sich bewegt, habt ihr ihm dabei mal zugesehen?
Das ist unglaublich.
[Choke]
Wie gesagt, ich find‘ Fischer cool.

Maxim K [Runde 2]

Also zu der [sic] Punkt mit der Bundeswehr.
Erstens bin ich stolz darauf, immer noch der Bundeswehr zu dienen,
Und wär‘ noch stolzer drauf, dich mit einem Sturmgewehr zu erschießen.
Du Bastard, Alter.
Ohne mich hätte man dich niemals bei DLTLLY gebucht,
Denn du Typ hast noch weniger als Moneybilly, äh, Money Boy Credibility als du, sorry.
Kurz rausgekommen, ja.
Scheiß drauf, jeder hat über dich Schwuchtel gelacht,
Denn du kamst hierher und hast dir Akzeptanz und Fame erhofft.
Du hast dich über P-Zak lustig gemacht und drehst ihm ein Making Of?
Bist du behindert, Alter?
Was los mit dir, ey?
Alter, du würdest sogar deine eigene Familie verkaufen für ein bisschen Geld, Seva.
Wegen dir hat deine Schwester jetzt Aids, Ewa.
Du hältst dich für den Favoriten, doch ich hol‘ mir den Sieg – Pacquiao – Mayweather.
Yeah.
Du wolltest überall mit, du batest diverse MCs um ein Meet and Greet.
Die allerschlimmste Aktion kam dann aber bei Tierstar, Mops und DJ Pete.
Du hast in Berlin ein Riesenevent geplant,
Ihnen so viel versprochen, aber nicht einen Cent gezahlt.
Du hast noch weniger investiert als in ’ne Monatskarte,
Und wolltest dann Tierstar, Mops und DJ Pete noch über den Tisch ziehen wie ’ne Kokanase.
Deshalb blieb dir nichts weiter übrig als zurückzuziehen nach Wuppertal.
Denn dass du ein hinterhältiger Hurensohn bist, wirst du in deinem Leben nie wieder los wie ein Muttermal.

Seva [Runde 2]

So ein Scheiß will ich gar nicht erst kontern, Alter, das ist so lächerlich.
Aber okay.
Maxim, ich hab‘ mal ’ne Frage:
Erzähl uns doch mal allen bitte, was du so auf CD pumpst.
[Choke]
Erzähl uns doch mal allen, was du so auf CD pumpst.
Wenn man einen Blick auf seine Playlist wirft,
Dann merkt man: Das ist zu 90% Kollegahs Kunst.
Er hat in seinem Zimmer…
[Choke]

Maxim K [Runde 3]

Digga, noch mal zu dem Thema mit meiner Bewegung,
Du bewegst dich wie auf einem asiatischen Kinderstrich.
Deinem Style nach zu Folge merkt man wirklich, dass du real und ein Fan von Fischer bist.
Props, geil.
Besser geht’s gar nicht.
Aber zu ’nem anderen Thema: Dass du Jungfrau bist, ist keine Blamage.
Wisst ihr wie Seva verhütet? Na, mit seiner Visage.
Ich hingegen schmeiß‘ meine Kohle auf den Kopf und mach‘ seine Mutter dicht wie ’ne Wasserpfeife,
Und steck‘ ihr meine Stange durch ihr Loch als wär‘ sie ’ne Hantelscheibe.
Sorry, ich muss dazu noch eine Punchline von deinem Kumpel bringen:
Wie sagt man so schön bei seiner Schwester?
Von vorne haram, aber von hinten tamam.
Yeah, scheiß drauf, yeah.
Du siehst aus wie ein Produkt gezeugt im Reagenzglas,
Mit einer Mischung aus vollgeschissener Pampers und, äh, zirka 20 Gramm Senfgas.
Yeah, aber egal, genug zu dir, du bist mir schon lange aufgrund deines Verhaltens egal.
Du bist genau so fake wie die Veranstaltung hier, die nur den bekanntesten MCs eine Gage bezahlt.
Rapper wie Battleboi Basti oder Gregpipe, die sich freuen, ihre Scheine zu zählen,
Dürfen es keinem erzählen.
Andere MCs, die ihre Gegner verbal ins Koma boxen,
Bekommen dafür ’nen hässlichen Pullover von Tonklamotten,
Den sie in die Löcher ihrer Sofas stopfen.
Ihr habt zum größten Teil ein unsympathisches Scheißteam,
Aber verdient über 1000€ an einem guten Tag allein durch euren Livestream.
Euer Moderator kommt sich hart vor,
Aber bei ’nem Schubser gegen Le Nerd von Davie Jones verhält er sich wie ’ne Pussy.
Nenn dich doch gleich Big Katie Holmes.
Aber nun gut, ich geb‘ euch trotzdem Props.
Vielleicht verdient ihr ja im Netz Applaus,
Doch wenn ihr wirklich realer als Rap am Mittwoch seid,
Dann schneidet ihr das nicht aus dem Battle heraus.

Seva [Runde 3]

Du denkst, du wirst ’n bekannter MC? Das ist ’n harter Korb,
Und jetzt battlest du die Veranstaltung, die dir ’ne Chance gibt – das nenn‘ ich Vatermord.
Aber scheiß drauf.
Ich hab‘ das Battle verloren, die ersten zwei Runden verkackt,
Aber jetzt hör dir meinen dritten an.
Ich erzähl‘ euch Maxims Leben oder Maxims Rapperkarriere in einer Minute.
Vor acht Jahren schrieb er seinen ersten Text.
Er rappte fresh und legte Wert drauf, dass jeder seiner Verse fetzt.
Nach zwei Jahren ging er zu Rap am Mittwoch in der ersten Season.
Er wollte den Titel zu der Zeit, als die ganzen Rapper noch weak waren.
Und bekam dann…und kam ins Finale mit 17 Jahren.
Ein Erfolg, der sich bis heute bei weitem durchsetzt.
Aber das war auch nicht schwer, zu der Zeit konnten die MCs ja keine acht Zeilen durchrappen.
Aber drauf geschissen, er wurde zerstört von Noize im Finale.
Die meisten von euch werden ihn jetzt nicht mehr kennen,
Aber Maxim begann heftig zu flennen und vor Rap wegzurennen.
Fünf Jahre lang im Studio gerappt, mit schwulen Texten sich vorm Publikum versteckt,
Und dann gehst du zu Rap am Mittwoch und sagst, du willst dein Stück zurück vom Kuchen?
Du kannst dein Glück versuchen, aber ich bin der Kuchen.
Ich bin respektlos, ich verprügle Leichen,
Und wenn der Kuchen redet, müssen die Krümel schweigen.
Guck mich an, Digga, ich rappe so tight.
Der einzige Kuchen, den du bekommst, ist der Apfelkuchen von „American Pie“.
Mir bleibt nichts übrig als diesen Spasst zu kastrieren.
Wo warst du fünf Jahre lang? Dir deine Haare rasiert?
Aber nein, jetzt weiß ich’s: er hatte Angst zu verlieren.
Du bist kein Battle-MC, mach mal Pause, du Bastard,
Denn ein echter Krieger fällt in der Schlacht und nicht zu Hause bei Mama.
Jemand der sagt, es wär‘ sein Traum, Champ zu werden, aber es nie versucht.
Für mich ist’s ’n Traum, um hier zu stehen, hab‘ ich geblutet,
Gefreestylet, gerappt, weil ich’s wollte,
Auf jeder Jam, wo ich konnte.
Ich wollte als MC nach oben.
Ich bin damals dafür nach Berlin gezogen.
Ich bin ein echter Battle-MC.
Ich bin on fire und hab‘ Glut im Bauch,
Und bin trotzdem bereit zu verlieren,
Aber sag mir Maxim: bist du es auch?

Maxim K 5:0 Seva

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s