RAM-Vorrunde vom 19.03.14

Es ist Dienstag. Ihr wisst, was das heißt. Vorrunde.

Im ersten Battle standen sich – mal wieder – Amek und Davinci gegenüber. Im Vergleich zum Match vor zwei Wochen fiel dieses Battle etwas langweilig aus. Von beiden gab es keine guten Punchlines. Die Pussy/Tussi/Muschi-Reimkette, die Davinci anbringt und Amek aufgreift, finde ich ziemlich schwach. Außerdem sind beide für meinen Geschmack zu schlecht zu verstehen.

Die einzige Line, die etwas hängen bleibt, ist die Hoeneß-Line von Amek. Die Runde geht (für mich knapp) an ihn.

Im zweiten Battle der Vorrunde trafen Ali M und Percee aufeinander. Ersterer war komplett zugedröhnt. Das kann man eigentlich überhaupt nicht bewerten. Umso überraschender, dass Percee es nicht schafft, diese riesige Angriffsfläche in gute Lines umzumünzen. Somit ist auch diese Paarung ein eher schwaches Battle, das aber natürlich an Percee geht. Merkwürdigerweise finde ich Ali Ms Rap irgendwie interessant. Man stelle sich nur vor, er würde in diesem lockeren Style kluge, durchdachte Punchlines setzen.

Schließlich duellierten sich noch Nidal-X und Master Marv. Nidal hat den angenehmeren Flow, Master Marv die besseren Reime. Punchlines gibt es bei beiden nicht. Ich würde die Runde an Nidal geben, weil ich die Hälfte von Master Marvs Parts überhaupt nicht verstehe. Reimketten schön und gut – aber man muss das Ganze auch irgendwie fühlen. Wenn man sich allerdings konstant neben dem Takt bewegt, ist das für mich nur schwer auszuhalten. Das Publikum hat sich jedoch trotzdem für Marv entschieden. Wir werden sehen, wie er sich im Halbfinale schlagen wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s